ALPENWIND
Dokumentarfilm in Herstellung
Von Theo Stich
Der Yogi auf dem Seelisberg wollte ihn abschaffen. Der Segelflieger sehnt sich nach seinem Schub. Die Bergbauernfamilie fürchtet seine Wucht. Der Föhn kommt den einen recht, den andern bekommt er schlecht. Meteorologen beobachten diesen stürmischen warmen Südwind seit 200 Jahren, aber verstehen tun sie ihn bis heute nicht. Der Film ist eine Reise in die Urschweiz und die Hommage an ein Mysterium der Alpen.

Drehdaten: Nov. 2014 bis Juni 2015
Drehorte: Kanton Uri, Zürich
Premiere: ca. Frühling 2016





ALPENWIND
Dokumentarfilm in Herstellung
Von Theo Stich
Der Yogi auf dem Seelisberg wollte ihn abschaffen. Der Segelflieger sehnt sich nach seinem Schub. Die Bergbauernfamilie fürchtet seine Wucht. Der Föhn kommt den einen recht, den andern bekommt er schlecht. Meteorologen beobachten diesen stürmischen warmen Südwind seit 200 Jahren, aber verstehen tun sie ihn bis heute nicht. Der Film ist eine Reise in die Urschweiz und die Hommage an ein Mysterium der Alpen.

Drehdaten: Nov. 2014 bis Juni 2015
Drehorte: Kanton Uri, Zürich
Premiere: ca. Frühling 2016





Vierwaldstättersee, Foto: Armin Graessl
www.herrmanngermann.ch